ABSCHIED NEHMEN

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum.
Von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von Deinem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
Dir immer wieder fehlen

Verfasser unbekannt

Wenn Ihr Kind nicht bleiben konnte, hinterlässt dies Trauer, oft Wut, Schmerz und ein Warum.

 

Helfen kann hierbei ein bewusstes Abschiednehmen im Rahmen einer Trauerfeier und die Beisetzung Ihres Kindes. Sternenkinder aus dem Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen werden an zwei Terminen im Jahr auf dem Friedhof im Stadtteil Villingen bestattet. Die Kosten der Bestattung übernimmt das Schwarzwald-Baar Klinikum. Die konfessionsfreie Trauerfeier selbst wird durch den Sternenkinderverein begleitet und ausgerichtet. Beerdigt werden hier Sternenkinder, die ab dem positiven Schwangerschaftstest, vor der 23+0 Schwangerschaftswoche, unter 500 g und tot geboren wurden.

Zusammen mit weiteren Kindern wird Ihr Kind in einem Kindersarg während der Trauerfeier beigesetzt. Auf dem Friedhof gibt es ein dafür eingerichtetes anonymes Grabfeld im Rasenbereich um den Gedenkstein.

Blumen oder etwas Persönliches können direkt am Gedenkstein abgelegt werden. Eine individuelle Grabanlage und Pflege ist in diesem Feld leider nicht möglich.

Im Anschluss an die Beerdigung bietet der Verein sternenkinder Villingen-Schwenningen e.V. für Eltern, Geschwister und weitere Angehörige Kaffee und Kuchen im Fidelisheim in Villingen an. (Romäusring 20, 78050 Villingen-Schwenningen)

Bitte wenden Sie sich bei Fragen wie z.B. individuelle Bestattungsmöglichkeiten direkt an:
info(at)sternenkinder-vs.de

Du wirst Sterne haben
wie sie niemand hat.

DER KLEINE PRINZ